Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

Plakat640x480.jpg
Gefördert von der hessischen Landeszentrale für politische Bildung
Von Jürgen Weber, D 2016, 72 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Geschichtsstunde”
Kurzfilm: Der Wachmacher, von Filip Diviak, Tschechische Republik 2017, 9:30 Min.
Im nordtoskanischen Bergdorf Sant’Anna di Stazzema wurden im Sommer 1944 rund 560 Menschen von Einheiten der Waffen-SS teils unvorstellbar grausam umgebracht. 2015 wurde das Verfahren gegen den letzten noch lebenden Kriegsverbrecher dieses Massakers in Deutschland eingestellt.
Auf das erste Trauma folgte das der in Italien verspäteten, in Deutschland verhinderten juristischen Aufarbeitung. Die Opfer wollen keine alten Männer im Gefängnis sehen. Nicht Rache wollten sie, sondern ...    Mehr
Gefördert von der hessischen Landeszentrale für politische Bildung
Luther640x480.jpg
Von Andrej Bockelmann, D 1983, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Geschichtsstunde”
Kurzfilm: Big Bag von Daniel Greaves, GB 2016, 1:55 Min.
Zum aktuellen Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“: neue Fassung der ARD-Dokumentation von 1983 zum wichtigsten Begründer der envangelischen Kirche. Dokumentarische Sequenzen verwoben mit aufwendigen, in einem Studio des Hessischen Rundfunks produzierten Spielszenen.    Mehr

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
kino.auf-naxos@web.de
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.
Drucken