Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

Di 14.08.
The End of Meat
conclusion_00_03_03_13_still002.jpg
Gesponsort von
Von Marc Pierschel, Deutschland 2017, 94 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Sprache: englisch mit deutschen Untertiteln
Kurzfilm: Ich weine nicht, wenn du auch nicht mehr weinst, von Andy Glynne, GB 2012, 4:15 Min.
Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen.    Mehr
Gesponsort von
LMVA-Plak-640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Feras Fayyad, Deutschland 2017, 110 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Kurzfilm: Hurdy Gurdy, von Daniel Leidender, D 2011, 3:44 min
In Aleppo ist es der Syrische Zivilschutz, „Weißhelme", der alle Kräfte aufbietet, um der Bevölkerung zu helfen. Gründungsmitglieder sind Khaled, Mahmoud und Subhi. Unter Einsatz des eigenen Lebens retten sie Menschen, bergen aber oft nur Tote. Die Filmemacher haben sie beim Einsatz gegen die Bedrohungen in den zerstörten Straßen, aber auch beim Kampf gegen die eigenen Ängste und für ein Stück Menschlichkeit und Hoffnung im Krisengebiet gefilmt.    Mehr
In Zusammenarbeit mit

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
reservierung@naxos-kino.org
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.

Drucken